VORTEILE FÜR DEN NUTZER

Emissionslose und geräuschlose Fortbewegung im Elektromodus

Für Umweltzonen, Wohngebiete, Innenstädte, Werkshallen, Naherholungsgebiete, Flughäfen, oder einfach

zur Darstellung des Umweltbewusstseins (Green labeling/ Image)

 

Effizientes Fahren für Überlandfahrten im Hybridmodus
Effizienzverbesserung, Rekuperation, Maximierung der Gesamtreichweite

 

Maximale Fahrgeschwindigkeit durch konventionellen Antrieb

 

Einsparung Dieselkraftstoff, Verminderung des Bremsen- und Kupplungsverschleiß


BEDIENKOMFORT

Ergonomische und intuitive Benutzerschnitstelle durch Einknopfbedienung (Pushbutton). Darstellung von aktuellen Betriebszuständen (Batterieladung, Fahrmodus, Getriebestatus) über intergrierte LED Anzeige. Beibehaltung des Bedienkonzeptes des urpsrünglichen Fahrzeuges. Einfache Modiumschaltung durch Tastendruck während der Fahrt oder im Stillstand.


FAHRMODI

Tri-Mode Konzept:

Der Hybridmodus ist standardmäßig aktiviert.

elektrisch:            

vollelektrischer Antrieb über drehmomentstarken E-Motor für lautlose und emissionsfreie Fahrt

bis zu einer Reichweite von 50km. Die maximale Fahrgeschwindigkeit ist auf 90km/h limitiert.

hybrid:                 

Kombination beider Antriebsaggregate zur Effizienzsteigerung. Kraftstoffersparnis im Realbetrieb  

bis zu 35%. Die maximale Fahrgeschwindigkeit ist auf 120km/h limitiert.

dieselmotorisch:   

Ursprüngliches Antriebskonzept steht jederzeit zur Verfügung. Die maximale Fahrgeschwindigkeirt

entspricht dem Basisfahrzeug.


VARIABILITÄT

Konfigurationsvielfalt: Transporter-, Kasten-, Pritschenfahrzeuge mit freier Ausstattung.
Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge Das Ladevolumen bleibt unverändert.
Die maximale Zuladung verringert sich um 350 kg.


SICHERHEITSKONZEPT

Fahrdynamikregelung (ABS, ESP, ASR) agiert modiübergreifend: Die Hochvolt-Abschaltung im Gefahrenfall

ist sichergestellt. Uneingeschränkte Systemzuverlässigkeit durch Dieselmodus als Fall-Back-Lösung. Redundante Sensorik und Aktuatorik.


REKUPERATION

Bremsenergierückgewinnung im Schub- und Bremsbetrieb über automatisch geregelte Rekuperation in Abhängigkeit von Streckenprofil, Fahrgeschwindigkeit und Beladung. Zusätzliche Energierückspeisung

durch gezielte Lastpunktverschiebung in einzelnen Betriebspunkten während Überlandfahrten.


XTRA-CHARGE / POWERBOOST

Optionale Aktivierung einer Zusatzfunktion durch lange Betätigung des Pushbuttons im Hybridmodus:
Xtra-Charge: Batterielade während der Fahrt durch permanente Rekuperation
Power-Boost: Leistungssteigerung durch maximale Überlagerung beider Antriebsmomente


PLUG-IN

Aufladen der Hochvoltbatterie über konventionelle Haushaltssteckdose 230V „Schuko“.
Die Ladezeit beträgt nur ca. 5 Stunden.


Kontakt

ELENA PHEV

Höhenstr. 21

D-70736 Fellbach

 

 

phone +49 711 520889-0

fax      +49 711 520889-20

 

 

mail    info@elena-phev.com

web    www.elena-phev.com